Bibliothek


Die Bibliothek des Leibniz-Instituts für Nutztierbiologie (FBN) ist eine öffentliche wissenschaftliche Spezialbibliothek mit dem Schwerpunkt Nutztierwissenschaften.

Die Bestände umfassen relevante Spezial- und Grundlagenliteratur zur Biologie, Genetik, Biochemie, Physiologie, Tierernährung, Tierhaltung, Tierzucht, Tiermedizin und zu anderen Teildisziplinen.

Die Bibliothek ist in erster Linie für die Literaturversorgung der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Instituts zuständig, steht aber auch Studierenden und anderen Interessenten offen. Mit mehr als 45.000 Medieneinheiten und Zugriffsmöglichkeiten auf mehr als 4.200 Zeitschriften (mit Nationallizenzen) im Intranet deckt sie ein breites Spektrum relevanter Fachliteratur ab.

Die Bestände sind über den Regionalkatalog Rostock, den Gemeinsamen Verbundkatalog und die Elektronische Zeitschriftenbibliothek recherchierbar.

Wir bieten Hilfe bei der Literaturbeschaffung, Unterstützung bei Recherchen, Einführung in die Arbeit mit Literaturverwaltungsprogrammen, Scan- und Kopierdienste und Beratung zur Publikation wissenschaftlicher Inhalte, insbesondere zu Open Access.

Innerhalb der Leibniz-Gemeinschaft engagiert sich die Bibliothek im Arbeitskreis Open Access.


Öffnungszeiten:

  • Montag-Donnerstag: 7.30-15.30 Uhr und nach Vereinbarung
  • Freitag: 7.30-12.30 Uhr und nach Vereinbarung


Bibliothek (Sigel R48)
Leibniz-Institut für Nutztierbiologie (FBN)
- Bibliothek (Haus 3) -
Wilhelm-Stahl-Allee 2
18196 Dummerstorf
Deutschland
+49 38208 68-602
Heike Böhm Mitarbeiterin