Dr. agr. Ralf Pfuhl

Institut für Muskelbiologie und Wachstum

+49 38208 68-852
Leibniz-Institut für Nutztierbiologie (FBN)
Institut für Muskelbiologie und Wachstum
Servicegruppenleitung Fleischqualität
Wilhelm-Stahl-Allee 2
18196 Dummerstorf

Forschungsinteressen

  • Aminosäuremetabolismus in Schweinen
  • Lebensmittelhygiene und Lebensmittelrecht
  • Fleischqualität

Lebenslauf

  • 2007-heute: Servicegruppenleitung Fleischforschung und -qualität am Leibniz-Institut für Nutztierbiologie im Institut für Muskelbiologie und Wachstum
  • 2005-2007: Postdoc am Leibniz-Institut für Nutztierbiologie (FBN) Dummerstorf im Institut für Muskelbiologie und Wachstum
  • 2004-2005: Bereichsleiter Tierernährung bei der Hermann-Otte GmbH,Celle
  • 2002-2003: Bereichsleiter bei der Bike and Outdoor Company, Göttingen
  • 2001: Angestellter beim Institut für Lebensmittelwissenschaft und-information (ILWI) in Bonn
  • 1998-2001: Postdoc an der Universität Göttingen, Zentrum für Biochemie und Molekularbiologie, Abteilung Entwicklungsbiochemie
  • 1999: Promotion zum Dr. agr. an der Universität Bonn und der Tierärztlichen Hochschule Hannover
  • 1996: Abschluss zum Dipl. ing-agr. an der Universität Göttingen

berufliche Aktivitäten

  • Mitglied der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit am FBN
  • CMS & Web content editor

Lehre

  • seit 2016: Schlachtkörperklassifizierung im Modul Produktqualität tierischer Lebensmittel, Agrar- und Umweltwissenschaftliche Fakultät, Universität Rostock (B.Sc.)

Publikationen

Pfuhl, R.; Bellmann, O.; Kühn, Ch.; Teuscher, F.; Ender, K.; Wegner, J. (2007):
Beef versus dairy cattle: a comparison of feed conversion, carcass composition, and meat quality. Arch Tierzucht 50: 59-70