Roberto Brückmann, M.Sc.

+49 38208 68-802
Leibniz-Institut für Nutztierbiologie (FBN)
Institut für Verhaltensphysiologie
Wilhelm-Stahl-Allee 2
18196 Dummerstorf

Lebenslauf

  • Seit Mai 2017: Doktorand am Leibniz-Institut für Nutztierbiologie (FBN) im Institut für Psychophysiologie und der Universität Rostock
  • Okt 2016 – Apr 2017: Wissenschaftlicher Mitarbeiter im Institut für angewandte Ökosystemforschung (IFAÖ) Rostock
  • 2013-2016: Masterstudiengang funktionelle Pflanzenwissenschaften an der Universität Rostock
  • 2010-2013:Bachelorstudiengang Biowissenschaften an der Universität Rostock  

Publikationen

Brückmann, R.; Tuchscherer, M.; Tuchscherer, A; Gimsa, U.; Kanitz, E. (2020):
Early-life maternal deprivation predicts stronger sickness behaviour and reduced immune responses to acute endotoxaemia in a pig model. Int J Mol Sci 21 (15): 5212,1-22