Dr. rer. nat. Anja Eggert

+49 38208 68-902
Leibniz-Institut für Nutztierbiologie (FBN)
Institut für Genetik und Biometrie
Wilhelm-Stahl-Allee 2
18196 Dummerstorf

Forschungsinteressen

  • Angewandte Statistik in der biologischen/ökologischen Forschung
  • Numerische Modellierung von Ökosystemen mittels gekoppelter physikalisch-biogeochemischer Simulationsmodelle
  • Anpassung von Organismen an Umweltstress, z.B. Temperatur
  • Biogeographie, Chemotaxonomie und Evolution (mariner) Organismen

Lebenslauf

  • 2018-jetzt: Leiterin der Servicegruppe Statistische Beratung am FBN Dummerstorf
  • 2009-2018: Wissenschaftliche Mitarbeiterin in der Sektion Physikalische Ozeanographie und Messtechnik am Leibniz-Institut für Ostseeforschung Warnemünde (IOW)
  • 2016: Wissenschaftliche Mitarbeiterin in der AG Benthosökologie am Helmholtz-Zentrum für Ozeanforschung Kiel (GEOMAR)
  • 2002-2009: Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Biowissenschaften an der Universität Rostock
  • 1997-2001: Promotion „Thermal ecotypes and genetic divergence in subtropical marine macrophytes” an der Universität Groningen, Niederlande
  • 1991-1997: Biologie-Diplomstudium an der Universität Bremen
  • 1994-1995: DAAD-Austauschstudentin im Masterstudiengang Meeresbiologie an der Universität Maryland, USA
  • 1990-1991: Biologie-Diplomstudium an der Universität Rostock
  • 1990: Abitur am Heinrich-Hertz Gymnasium, Spezialschule naturwissenschaftlich-technischer Richtung, Berlin

berufliche Aktivitäten

  • 2017-2018: EU-BONUS-Projekt: Integriertes Kohlenstoff- und Spurengas-Monitoring für die Ostsee (INTEGRAL)
  • 2016-2017: BMBF-Verbundprojekt: Umweltmonitoring für die Delaboration von Munition im Meer (UDEMM)
  • 2016: BMBF-Verbundprojekt: Einfluss von Ozeanversauerung auf marine Organismen und deren Habitate (BIOACID)
  • 2009-2015: BMBF-Verbundprojekt: Geochemistry and Ecology of the Namibian Upwelling System (GENUS)
  • 2003-2009: DFG-Projekt (Eigene Stelle): Biodiversity and ecophysiology of ancestral red algae of the Baltic Sea
  • 2002-2003: BMBF-Verbundprojekt: Entwicklung von leitbildorientierten Bewertungsgrundlagen für Übergangsgewässer nach der EU-Wasserrahmenrichtlinie: Innere Küstengewässer der deutschen Ostseeküste (ELBO)

  • Forschungsbörse: Ich beteilige mich bei der Forschungsbörse, da ich es gut und wichtig finde, Schülerinnen und Schülern zu zeigen, woran ich forsche und warum meine Forschung auch für sie wichtig ist. Ich möchte sie für mein Thema und die Umweltwissenschaften begeistern.

Publikationen

Danesh-Mesgaran, S.; Eggert, A.; Höckels, P.; Derno, M.; Kuhla, B. (2020):
The use of milk Fourier transform mid-infrared spectra and milk yield to estimate heat production as a measure of efficiency of dairy cows. J Anim Sci Biotechno 11: 43, 1-9