Presse


Hitzestress beeinträchtigt Darmbarriere bei Milchkühen

|   Presse

Bislang nicht charakterisierte Immunzellen infiltrieren die Darmwand.

Weiterlesen

Können die Leibniz-Wissenschaftler am FBN den norwegischen Lachszüchtern helfen?

|   Presse

Dummerstorfer Genombiologen sollen genetische Lösungen zur Stärkung des Immunsystems in der Aquakulturhaltung finden

Weiterlesen

Dummerstorfer Leibniz-Wissenschaftler entwickeln neues System zur Früherkennung von Klauenerkrankungen

|   Presse

Trittschallplatte kann den akustischen Fußabdruck von Milchkühen erkennen

 

Weiterlesen

Ein Termin zum Vormerken

|   Presse

Das FBN öffnet wieder seine Tore - „Tag der offenen Tür“ am 21. September 2019

Weiterlesen

Die süße Seite der Fortpflanzungsbiologie

|   Presse

Dummerstorfer Wissenschaftler suchen Zucker, die das Immunsystem modulieren können

Weiterlesen

Zwei neue gemeinsame Verbundforschungsvorhaben vor dem Start

|   Presse

Die Universität Greifswald und das Leibniz-Institut für Nutztierbiologie in Dummerstorf intensivieren die Zusammenarbeit

Weiterlesen

Biomedizinische Forschung entwickelt sich rasant weiter – Ressourcen sollen in MV gebündelt werden

|   Presse

Dummerstorfer Wissenschaftler veranstalten internationalen Workshop zur molekularbiologischen Zukunftstechnologie NGS (8. Oktober)

Weiterlesen

Biologin leitet neue wissenschaftliche Nachwuchsgruppe „Wachstumsphysiologie der Fische“

|   Presse

Dummerstorfer Leibniz-Institut erweitert sein Forschungsspektrum

Weiterlesen

Wie gebärfreudige Mäuse bei der Arterhaltung von Großkatzen helfen können

|   Presse

Großes Leibniz-Projekt soll grundsätzliche Mechanismen der Fruchtbarkeit entschlüsseln

Weiterlesen

Barsche, Zander, Schnäpel und Forellen - erfolgreicher Probebetrieb in der neuen Aquakulturanlage in Dummerstorf

|   Presse

Forschungsbedingungen vereinfachen sich erheblich mit dem eigenen Kreislaufsystem direkt vor Ort

Weiterlesen