Aktuelles


Wenn Kälber schon im Mutterleib zu schnell wachsen

|   Presse

Dummerstorfer Wissenschaftler entdecken ein Schlüsselgen für das Wachstum von Föten bei Säugetieren

Weiterlesen

Ab sofort Leibniz im Namen

|   Presse

Schweriner Landtag stimmt Namensumbenennung des Dummerstorfer Forschungsinstituts zu

Weiterlesen

Mehr Platz für 6.000 Mäuse im Dienste der Wissenschaft

|   Presse

5,6 Mio. Euro teurer Ersatzneubau für weltweit einzigartige Mausbestände

Weiterlesen

Leckeres und kalorienarmes Wildfleisch als Premiumprodukt aus Mecklenburg-Vorpommern

|   Presse

Bundesweit einzigartige Studie analysiert detailliert Muskelfleisch von Wildtierarten

Weiterlesen

Dummerstorfer Forschungsinstitut zieht Bilanz

|   Presse

Jahresbericht des bundesweit größten Tierzuchtinstitutes erschienen

Weiterlesen

Dummerstorfer Forschungsinstitut mit neuer Internetpräsenz

|   Presse

Mit einem neuen Auftritt präsentiert sich das FBN ab sofort im World Wide Web

Weiterlesen

Rindercode mit Hilfe von Forschern aus Mecklenburg-Vorpommern geknackt

|   Presse

Dummerstorfer Forschungsinstitut an der Erforschung eines Meilensteines der Tiergenetik beteiligt

Weiterlesen

Sensible Regenbogenforellen im Klimastress

|   Presse

Dummerstorfer Fischgenetiker weiten ihre Forschungsaktivitäten auf die Aquakultur aus

Weiterlesen

Dummerstorfer Wissenschaftler in den Forschungs- und Technologiebeirat Bioökonomie berufen

|   Presse

Dem internationalen Gremium gehört Prof. Manfred Schwerin an

Weiterlesen

Du dumme Ziege…?

|   Presse

Dummerstorfer Forschungsinstitut lädt am „Tag der Offenen Tür“ zu einem Familienausflug in frischer Landluft ein

Weiterlesen