FBN-Kolloquium "Erstes versuchstierkundliches Kolloquium am Leibniz-Institut für Nutztierbiologie Dummerstorf"

|   Aktuelles

Am 30.09.2019 findet ein Kolloquium zum Thema "Erstes versuchstierkundliches Kolloquium am Leibniz-Institut für Nutztierbiologie Dummerstorf" statt.

Ort: Hörsaal des Tagungszentrums des Leibniz-Instituts für Nutztierbiologie (FBN)

Datum: 30.09.2019

Beginn: 13.00 Uhr

 

Programm:

13.00 – 14.30 Uhr
Ethische Aspekte bei der Durchführung von Tierversuchen und ethische Abwägung im
Tierversuchsantrag

Prof. Dr. Bernhard Hiebl (Tierärztliche Hochschule Hannover)

14.30 – 15.00 Uhr
Vorteile des elektronischen Datenmanagements in der Versuchstierhaltung - Vorstellung der
Software

Andreas Staubi (a-tune)

15.00 – 15.30 Uhr
Fragen und Diskussion

Für Tierärzte ist diese Fortbildung nach § 10 Abs. 2 ATF-Statuten mit 2 h anerkannt.

Für andere Wissenschaftler erfolgt die Anerkennung als Fortbildung zur Aufrechterhaltung
der Sachkunde im Sinne §7 TSchG und §3 TierSchVersV.

Anmeldungen bitte bis 15.09.2019 an tsbfbn-dummerstorfde.


Zurück