FBN auf EAAP-Tagung

|   Aktuelles

Die 70. Jahrestagung der Europäischen Vereinigung für Tierproduktion (EVT) EAAP findet vom 26. bis zum 30. August 2019 im belgischen Gent statt.

Prof. Dr. Cornelia C. Metges, Leiterin des FBN-Instituts für Ernährungsphysiologie leitet zusammen mit Prof. Dr. Barbara Amon vom Leibniz-Institut für Agrartechnik und Bioökonomie (ATB) und Prof. Dr. Jürgen Zentek von der FU Berlin die Session 27 zum Thema 'Animal farming for a healthy world'.

Die Tierhaltung - wie sie heute praktiziert wird - ist mit einer Vielzahl von Umweltproblemen wie Klimawandel, Nitratbelastung des Grundwassers, Entwaldung und Verbreitung von Antibiotikaresistenzen verbunden - alles mit direkten Folgen für die Gesundheit von Mensch und Tier.

Daher muss die Tierhaltung ihre Mission von der bloßen Aufgabe der Herstellung tierischer Produkte auf den Übergang zu einer Kreislauf-Bioökonomie ausweiten, die eine umfassende Rolle beim Schutz und der Förderung der Gesundheit von Mensch und Tier beinhaltet.

In dieser Sitzung werden verschiedene Aspekte der nachhaltigen Tierhaltung und des vollständigen Nährstoffrecyclings entdeckt und zusammengeführt und mit dem Konzept "One Health" verknüpft.


Zurück