MooLoo präsentiert sich auf dem diesjährigen Fest der Wissenschaft der VolkswagenStiftung am 01. Oktober

Zu dem diesjährigen Fest der Wissenschaft – 60 Jahre VolkswagenStiftung in Hannover- wurden Wissenschaftler aus dem Forschungsinstitut für Nutztierbiologie in Dummerstorf (FBN) und dem Friedrich-Loeffler-Institut (FLI), Bundesforschungsinstitut für Tiergesundheit, Celle als eins von drei Teams eingeladen, ihr von der Volkswagenstiftung gefördertes Kooperationsprojekt „Schlaue Rinder zur Lösung des Klima-Killer-Konflikts” vorzustellen.

„Archives Animal Breeding“ – neuer Impact Factor und CiteScore 2021

Die wissenschaftliche Open-Access-Zeitschrift mit Schwerpunkt Nutztierbiologie steigerte erneut wichtige bibliometrische Kennzahlen.

Schweine verraten ihre Gefühle durch Grunzen

Emotionen von Schweinen können jetzt entschlüsselt werden.


Forschungsinstitut für Nutztierbiologie (FBN)

Das Forschungsinstitut für Nutztierbiologie (FBN) erforscht die funktionelle Biodiversität von Nutztieren im Kontext ihrer spezifischen Haltungsumwelten und leitet daraus Lösungen für eine nachhaltige Nutztierhaltung ab.



Drei Programmbereiche - Basis unserer Forschungskonzeption