Auswirkungen von Hitzestress bei Rindern, ressourcenschonende Zucht und Verbesserung des Tierwohls

Seit zehn Jahren kooperiert das FBN mit brasilianischen
Wissenschaftlern

Mäuseherzen als Schlüssel für bessere Heilungschancen in der Humanmedizin

Forscherteam aus MV kann erstmals Zellstrukturen des Herzens  vollständig  darstellen

 

Tierforscher im Homeoffice - mit familienfreundlichen Strukturen und Zusammenhalt durch die Corona-Krise

FBN erhält zum dritten Mal das begehrte Zertifikat „berufundfamilie“


Leibniz-Institut für Nutztierbiologie (FBN)

Das Leibniz-Institut für Nutztierbiologie (FBN) erforscht die funktionelle Biodiversität von Nutztieren im Kontext ihrer spezifischen Haltungsumwelten und leitet daraus Lösungen für eine nachhaltige Nutztierhaltung ab.



Drei Programmbereiche - Basis unserer Forschungskonzeption