Neue Ansätze für verbesserte Haltungsbedingungen dank Kognitionsforschung

Eine Zusammenfassung der Ergebnisse des am 25. und 26. März durchgeführten internationalen Symposiums zur Nutztierkognition ist nun in einer neuen Ausgabe der IGN Spezial erschienen.

Umwelt und Ressourcen schonen durch optimale Phosphorverwertung

DFG fördert gemeinsames Forschungsprojekt „P-FOWL“ der Universität Hohenheim und des FBN für drei weitere Jahre.

Hohe Standards bei der Arbeit mit Tieren

Aufbaukurs Versuchstierkunde fand zum zweiten Mal statt.


Forschungsinstitut für Nutztierbiologie (FBN)

Das Forschungsinstitut für Nutztierbiologie (FBN) erforscht die funktionelle Biodiversität von Nutztieren im Kontext ihrer spezifischen Haltungsumwelten und leitet daraus Lösungen für eine nachhaltige Nutztierhaltung ab.



Drei Programmbereiche - Basis unserer Forschungskonzeption